Definition und Abgrenzungen

Definition Mofaroller
  1. Begriffsbestimmung:

    Motorisiertes Zweirad, Abkürzung für Motor- bzw. motorisiertes Fahrrad

  2. Bauform:

    Freier Durchstieg zwischen Sitz und Frontkarosserie

  3. Extras:

    Handschuhfach oder Helmkasten

  4. Antrieb:

    Verbrennungsmotor oder Elektro-Mofaroller

  5. Verbrennungsmotor heute:

    Zweitakt

  6. Verbrennungsmotor zukünftig:

    Viertakt (weniger Schadstoffausstoß)

  7. Schaltung heute:

    Kombination aus Vollautomatik und Triebsatzschwinge

  8. Schaltung früher:

    per Hand, selten Fuß


Abgrenzung zu Kleinkrafträdern Moped und Mokick
  1. Moped
    1. Begriffsbestimmung:

      Abkürzung für Motor und Pedale

    2. Bauform:

      motorradähnlich

    3. Antrieb:

      Benzin oder elektrisch

    4. Antriebskraft:

      per Kette oder Riemen auf Hinterrad

    5. Spezialform:

      Faltmoped

    6. Besonderheit:

      Beförderung von bis zu zwei Personen

  2. Mokick
    1. Begriffsbestimmung:

      Abkürzung für Motor und Kickstarter

    2. Bauform:

      motorradähnlich

    3. Besonderheit:

      Beförderung von bis zu zwei Personen


Höchstgeschwindigkeiten
  1. Mofa: 25km/h
  2. Mofaroller: 25km/h
  3. Motorroller: 45km/h
  4. Kleinkraftrad: 45km/h